Autotrack mit Google Analytics – So geht’s

Ein Meilenstein: Endlich es möglich, Events automatisch durch Google Analytics aufzeichnen zu lassen. Vorbei die Zeiten, in denen man Events mühsam über zusätzliche Scripte auslösen musste, oder gar manuell einbauen musste.

Doch von Anfang an: Seit den Anfängen von Google Analytics hat sich das Web stark verändert. Damals bestanden die meisten Websites aus einzelnen Seiten. Um von einer Seite auf eine andere zu gelangen, musste ein Link angeklickt werden. Dadurch wurde ein neuer Request ausgelöst und Google Analytics automatisch erneut geladen. Bei solchen — eher statischen — Websites kann die Mehrheit der relevanten Benutzerinteraktionen mit einer einzigen, universellen JavaScript-Tracking-Anwendung getrackt werden. Weiterlesen